Gyros mit Metaxasauce


Bewertung:
  1 Bewertung Ø 3.5 / 5.0
Rezeptpreis: Ø 2,30 Euro
  1 Bewertung
   
Verfasser:
Vorbereitungszeit: ca. Minuten
Koch-/Backzeit: ca. Minuten
Schwierigkeit: normal
Rezept veröffentlicht:
Seitenzugriffe: 2624
Schlüsselwörter: Geflügel, Hauptspeisen

Zutaten für 4 Personen


500 gHähnchenbrustfilet

2 Paprikaschote(n), rote

200 mlSahne

200 gSchmand

250 gChampignons

200 gGouda (gerieben)

80 mlMilch

3 ELTomatenmark

3 ELMetaxa

Zwiebel(n), fein gehackt

etwasGewürzmischung, griechische

etwasPaprikapulver

etwasOlivenöl

Salz, Pfeffer


Zubereitung

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und mit etwas Öl und der Gewürzmischung marinieren. Die Paprika sowie die Champignons waschen und auch in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebel in etwas Öl anbraten und anschließend das Gemüse hinzu geben und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Am besten lagert man dann das Gemüse in einer Schüssel zwischen und bratet nun das Fleisch ohne Zugabe von Öl scharf an.

Anschließend gibt man zu dem Fleisch das Gemüse, das Tomatenmark, den Schmand, die Sahne, die Milch, und Metaxa, lässt allles einige Minuten köcheln und schmeckt dabei ab.

Nun die Fleischmischung in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und ca. 30 Min. im 180°C heißen Backofen (Umluft) überbacken.

Dazu passen Zaziki und Pommes.

0 Kommentare