Paprikatopf mit Hackfleisch


Bewertung:
  0 Bewertungen Ø 3.0 / 5.0
Rezeptpreis: Ø 1,75 Euro
  1 Bewertung
   
Verfasser:
Vorbereitungszeit: ca. Minuten
Kochzeit: ca. Minuten
Schwierigkeit: leicht
Rezept veröffentlicht:
Seitenzugriffe: 3809
Schlüsselwörter: Gemüse , Hackfleisch

Zutaten für 3 Personen


1 gr. Dose/nChampignons

1 Stk.Paprikaschote(n), gelbe

1 Stk.Paprikaschote(n), grüne

1 Stk.Paprikaschote(n), rote

500 gHackfleisch, halb und halb

1 lTomate(n), passierte

Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Wahl


Zubereitung

Die Pilze gut abtropfen lassen. Die Paprika in kleine mundgerechte Stücke schneiden.

Das Hackfleisch in einer Pfanne gut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse zugeben. Dann die passierten Tomaten zugeben, alles gut vermengen. Kurz aufkochen und dann ca. 35 - 45 Minuten auf niedriger Stufe eben köcheln lassen.

Zu Nudeln oder Reis servieren.

2 Kommentare

Bademeister
Vom 13. Februar 2015 um 10:35 Uhr
Sehr lecker! Zu Nudeln machen wir auch immer die selbe Sauce und die schmeckt noch dazu viel besser als diese Fertigtüten. Vorteil ist das man hier auf Aromastoffen und Konservierungsmitteln komplett verzichtet. smile
Bild
Juliane_12
Vom 19. März 2019 um 17:04 Uhr
schmeckt sehr lecker einfach top
Kommentar schreiben