Gefüllter Blumenkohl


Bewertung:
  0 Bewertungen Ø 3.0 / 5.0
Rezeptpreis: Ø 1,90 Euro
  1 Bewertung
   
Verfasser:
Vorbereitungszeit: ca. Minuten
Kochzeit: ca. Minuten
Schwierigkeit: normal
Rezept veröffentlicht:
Seitenzugriffe: 3033
Schlüsselwörter: Gemüse, Hackfleisch

Zutaten für 4 Personen


1 Blumenkohl

2 ELZitronensaft

400 gHackfleisch

Zum würzen des Hacks:

1 Zwiebel

1 Ei

8 ELSemmelbrösel

etwasSenf

1 Tüte/nZwiebelsuppe

Salz, Pfeffer


Zubereitung

ich nehme für das Hackfleisch zum würzen entw. „Zwiebelsuppe aus der Tüte“ oder würze es wie oben beschrieben.

Zubereitung:
Den Blumenkohl putzen und im kochenden Zitronenwasser ca. 10 Minuten blanchieren. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Blumenkohl dann von unten aushöhlen.

Tipp:
ich nehme von OBEN noch 3kleine Röschen raus um besser zwischen die anderen Röschen mit dem Hackfleisch zu kommen.

Zwiebelsuppe.... mit dem Hackfleisch mischen und mit Senf und Gewürzen abschmecken und dann den Blumenkohl von unten und oben füllen.

Den Blumenkohl in einer eingefetteten Alufolie verpackt im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad etwa 45 min. garen.

Dazu kann man braune Butter reichen oder Kartoffeln mit Soße

Tipp für die Soße:
Die rausgenommen Röschen zerkleinern und mit dem Blumenkohlwasser zum kochen bringen. Dann eine „helle Soße“ einrühren. Wenn die Soße etwas kräftiger sein soll, vom Blumenkohl den Sud, der in der Alufolie sich fängt, mit unterrühren.

0 Kommentare